Bienenmuseum Immenhof Nenzing

NaturTechnikDigitales AngebotMuseumWalgau Großes Walsertal Klostertal

Das Bienenmuseum Immenhof in Nenzing-Beschling ist ein besonderer Ort. Bereits als Kind entdeckte Edith Berchtold, die Besitzerin des kleinen Privatmuseums, ihre Faszination für Bienen. Später betreute sie neben der Landwirtschaft bis zu 70 Bienenvölker. 2005 entschloss sich die Imkerin eines der charakteristischen Bienenhäuser, die auch bautechnisch interessant sind, in ein Museum umzuwandeln, um auf diese Weise die Faszination der Bienenkunde und Imkerei weitergeben zu können.

kulturgutwalgau.at/sammlung/bienenmuseum-beschling

Zurück