Sibratsgfäll Georunde Rindberg

Energie und UmweltNaturThemenwegStudierendeFamilienSchulenPädagoginnen und PädagogenKinderBregenzerwald Kleinwalsertal

Die Hangrutschung im Jahre 1999 ließ die Naturgewalten frei. Ein Wanderweg auf den Spuren dieses Unglücks zeigt die geologischen Kräfte der Natur.

Die Georunde Rindberg in Sibratsgfäll macht mit ihren 13 Stationen die Kraft der Natur sichtbar, spürbar und erlebbar. Im Mai 1999 setzten sich die Berghänge unaufhaltsam in Bewegung und zerstörten 20 Gebäude, Straßen, Felder und Wälder. Das Großereignis hat tiefe Spuren hinterlassen. In der Landschaft und in der Seele der Menschen. Die Georunde Rindberg zeichnet die Geschehnisse nach und vermittelt Wissenswertes.

www.bregenzerwald.at/aktivitaet/sibratsgfaell-georunde-rindberg/

Zurück
sibratsgfäll.jpg