Drohnen und Animationsfilme im Bregenzer Wald - 3.10.2020

Der Technik Satellit Bregenzerwald startete mit 2 Workshops in das neue Schuljahr - Drohnenfliegen und Animationsfilme standen am Stundenplan.

3.10.2020 9:00h

Eine Gruppe Schülerinnen und Schüler fand sich am Samstag Vormittag in den Bezauer Wirtschaftsschulen ein. Der Techniksatellig Bregenzerwald startete seine Workshopreihe mit den Themen Drohnen und Animationsfilme.

Die Jugendlichen zwischen 12 und 15 Jahren in den beiden Workshopgruppen wurden begleitet von Schülerinnen und Schülern der Wirtschaftsschulen. 

Zum Start der Workshops fanden sich auch MINT-Koordinatorin Andrea Huber und Andreas Kappaurer, Leiter pädagogischer Dienst in der Bildungsdirektion Vorarlberg in Bezau ein. 

Drohnenworkshop:

Nach einer theoretischen Einführung ging es in den Turnsaal. Zuerst stand "Trockentraining" am Simulator auf dem Programm. Geflogen werden konnte mit Drohnen, Modellhubschraubern und Modellflugzeugen. 

Drohnen verschiedener Größe und Steuerungsart konnten dann von den TeilnehmerInnen ausprobiert werden. Hier zeigte sich das Talent der Jungendlichen. Schweben, Tricks und rasante Manöver wurden nach kurzer Zeit gezeigt. 

Animationsfilmworkshop:

Im EDV Raum ging es deutlich ruhiger zu. Die TeilnehmerInnen arbeiteten konzentriert an ihren animierten Figuren. Zuerst erstellten sie den Körper, dann ging es an das Anfügen der Beine und Arme. Die Freude über die bewegten Figuren war spürbar. Unter fachkundiger Anleitung nahmen die jungen Filmemacher viel Wissen zu Animationstechnik, Filmschnitt und Bildbearbeitung mit. 

Die nächsten Workshops finden am 10.10. und 17.10. statt. Anmeldung unter www.bws.ac.at 

Danke an die Wirtschaftsschulen Bezau für die zur Verfügung gestellten Fotos.

IMG_20201003_100554.jpg
IMG_20201003_095354.jpg
IMG_20201003_095851.jpg
IMG_20201003_111255.jpg
IMG_20201003_095751.jpg
DSC_0126.JPG
DSC_0127.JPG
DSC_0131.JPG
IMG_0565.JPG